Aktuelles

Tag der Vereine 2017

Am 26.03. war in der Memmingerberger Sport- und Festhalle einiges los. Neben Tennis-, Schützen-, Sportverein waren Musikkapelle, Kirchen und die Freiwillige Feuerwehr und viele mehr vertreten. Zusammen veranstalteten sie einen großen Dorf-Aktionstag mit vielen Vorführungen, Präsentationen und vielen Möglichkeiten, sich über das Gruppen- und Vereinsleben zu informieren.

Jahreshauptversammlung 2015

Am vergangenen Samstag, 20. Februar 2016 hielt die Musikkapelle Memmingerberg im gut gefüllten Probelokal ihre Jahreshauptversammlung ab. 1. Vorstand Manfred Pfalzer blickte auf ein ereignisreiches Jahr zurück. Highlights waren dabei die Feierlichkeiten zum 175-jährigen Bestehen der Kapelle an drei Festtagen im Juli, wie auch der Auftritt ...

Neue Vorstandschaft bei der Musikkapelle

Erster Vorstand Manfred Pfalzer begrüßte um 20 Uhr alle Gäste und Musiker im Probelokal der Kapelle. Der Verein hat ein tolles, jedoch auch anstrengendes Jahr hinter sich. Insgesamt 44 gemeinsame Proben wurden durchgeführt. Highlights unter den Konzerten waren das Frühjahrskonzert im April, eine Serenade im August, sowie das Kirchenkonzert im Dezember. Auch spielten die Musiker zahlreichen Auftritte, beispielsweise beim traditionellen Maibaumfest, dem Volkstrauertag oder bei kleinen Ständchen.

Jahreshauptversammlung 2012

Jahr der Umzüge

Am 12.01.2012 fand die Jahreshauptversammlung der Musikkapelle Memmingerberg im Schmidbrühlstüble statt. Der erste Vorstand Manfred Pfalzer begrüßte um kurz nach 20 Uhr alle anwesenden Gäste sowie Musiker. Für die Kapelle war es das Jahr der Umzüge. Insgesamt an 7 Sonntagen standen Umzüge auf dem Programm. Doch auch im Ort ist die Kapelle stehts präsent. Highlights sind hierbei sicherlich das Holzmichlfest sowie der Faschingsball, die beide von der Kapelle ausgerichtet werden.

Juniorabzeichen 2012

Nachwuchs legt erste Prüfung ab

Am Samstag, 27.10.2012 rauchten die Köpfe von 6 unserer Jungmusiker. Sie legten die Prüfung zum Juniorabzeichen ab, welches zum ersten mal in der Musikkapelle durchgeführt wurde.
Dabei galt es das theoretische Wissen und praktische Können zu zeigen. Im Theorieteil musste neben Vorzeichen, Widerholungszeichen und Tonarten auch die Gehörbildung beherrscht werden.

Frühjahrskonzert 2012

Endlich war es soweit und die Memmingerberger Musikkapelle durfte am Samstag den 14. April ihren Musikfreunden das einstudierte Programm darbieten. Wie in den vergangenen Jahren stimmte die "Combo" unter der Leitung von Markus Nägele auf den Abend ein. Auf das bekannte Stück "Leningrad", das aus der Feder von Billy Joel stammte, folgte "Zauberland", das gefolgt von einem kräftigen Applaus gelungen auf den ersten Teil des Programmes der eigentlichen Kapelle überleitete.

Jahreshauptversammlung 2011

Berger Kapelle neu aufgestellt

Unter der Leitung des 1. Vorstandes Manfred Pfalzer wurde am Samstag 14.01.2012 die diesjährige Jahreshauptversammlung der Musikkapelle Memmingerberg eröffnet.
Eindrucksvoll wurden die zahlreichen Aktivitäten als Rückblick auf das vergangene Jahr aufgelistet. Neben 47 Gesamtproben, einem Probenwochenende extra, einer Menge Auftritte in der Öffentlichkeit kamen noch ein paar besondere musikalische Klimmzüge hinzu.

Holzmichlfest 2011

Weil es letzten Jahres so gut ankam, veranstaltete die Memmingerberger Musikkapelle bereits zum 2.mal das zweitägige Stadelfest. Ausgerichtet wurde es wieder in der alten Werkshalle der Zimmerei Zettler, die in ihrem rustikalen Stil und liebevoll geschmückt als ländliches Wohnzimmer angenommen wurde. Hier vorab ein herzliches Vergelt`s Gott der Zimmerei. Das angefügte Gastronomie-Zelt und die integrierte Bierinsel ließen dabei den Flair des "Musikantenstadels" aufkommen. Für Getränk und Brotzeit war auch bestens gesorgt.

Serenade 2011

Premiere der Serenade der Musikkapelle Memmingerberg

Kurze Vorgeschichte: Die Musikkapelle suchte für ein Foto, auf dem die Kapelle vor heimischer Kulisse abgebildet sein sollte, einen geeigneten Ort. So streiften einige Mitglieder durch den Ort ... und ... sie wurden fündig. Prädestiniert für die Bildgestaltung war geradezu das "Rote Schlössle". Der Kontakt mit den Besitzern war bald geknüpft und die Erlaubnis von deren Seite aus erteilt. Beim Anblick dieses wunderschönen Gartens samt Gebäude entstand auch der Urgedanke einer Serenade.

Seiten